Mit "Microblading" zu perfekten Augenbrauen

Sie sollten dicht sein und einen schönen Schwung haben, doch die wenigsten Frauen haben von Natur aus perfekte Brauen. Also wird viel dafür getan: Es wird gezupft, gepinselt und gebürstet.

Wer sich dem Stress entziehen will, kann seine Augenbrauen mittels „Microblading“ perfekt in Szene setzen lassen. Microblading kommt aus Asien und ist seit kurzem auch in Deutschland angekommen und zum absoluten Trend avanciert.

Beauty- und Microblading-Expertin Sonya Prada aus Bad Nauheim (Hessen) beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema.

Was ist Microblading eigentlich?
Microblading ist eine manuelle Technik des Pigmentierens, welche im Augenbrauenbereich angewendet wird. Egal, ob Brauen vollständig fehlen oder auch nur größere Lücken vorhanden sind – Mit Microblading werden die Brauen vollständig rekonstruiert oder stellenweise aufgefüllt.

Wie funktioniert es?
Beim Microblading wird nicht wie beim Permanent Make-up mit einer Maschine gearbeitet. Bei dieser Technik wird eine Art Stift verwendet, der fast aussieht wie ein Kugelschreiber. Man hat ähnlich wie bei einem Permanent Make-up verschiedene Nadelstärken, sogenannte „Blades“ zur Verfügung, um die Farbe in die Haut zu bringen. Die Vermessung der Augenbrauen erfolgt beim Microblading mit dem sogenannten "goldenen Schnitt" und ist sehr individuell. Da ist natürlich auch Erfahrung gefragt, denn jedes Gesicht ist anders.

Wie finde ich einen Microblading-Experten?
Die Technik des Microblading bedarf einer gründlichen Übung, denn das Blade wird quasi ohne einmal abzusetzen in Haarwuchsrichtung durch die Haut gezogen. Es entsteht ein hauchdünner Schlitz, auch Stichkanal genannt, der anschließend mit Farbe gefüllt wird. Viele Hersteller bilden 1-2 Tagesschulungen an, in denen man zwar je nach Geschicklichkeit die Grundkenntnisse und Technik erlernen kann, aber um eine gut "gebladete" Augenbraue zu gestalten , muss man einige Übungsmodelle behandeln. Unerlässlich ist es natürlich, dass die Behandlung in einem absolut sauberen Studio durchgeführt wird. Es sollte selbstverständlich sein, dass die Haut und alle Werkzeuge vorher gründlich desinfiziert werden.

Welches Ergebnis kann ich erwarten?
Das Ergebnis sollte fein, mit gleichmäßigen Abständen und möglichst ohne Überkreuzungen natürlich wirken. Übrigens, die Farbenlehre ist ebenfalls ein sehr wichtiger Bestandteil. Man sollte sich immer an der Haut und Haarfarbe der Kundin orientieren und die gewählte Farbe mit der Kundin absprechen. Hier gilt die Faustregel „dunkler geht immer, heller zu machen, ist schwierig".

Wie lange hält das Ergebnis?
Die Haltbarkeit eines Microbladings ist individuell und richtet sich vor allem nach dem Alter der Haut. Je älter die Haut, desto länger die Haltbarkeit, da sich die natürliche Regeneration im Laufe der Jahre verlangsamt. Ebenfalls reduzieren unter anderem eine starke UV-Belastung, regelmäßige Sport- und Saunabesuche oder auch der Fettgehalt der Haut die Haltbarkeit. In der Regel hält ein Microblading bis zu 2 Jahre und verblasst dann nach und nach immer mehr, allerdings sehr langsam.

Wann sollte man das Microblading nicht durchführen lassen?
In der Schwangerschaft und Stillzeit, bei akuten Infekten oder bei diversen Erkrankungen wie Diabetes Typ 1 oder Blutgerinnungsstörungen. Eine Absprache mit dem Haut- und Hausarzt ist anzuraten.

Was kostet es?
In der Regel sind ein bis zwei Nachbehandlungen meistens notwendig. Der Preis richtet sich natürlich je nach Region und Einzugsgebiet. Es gibt Anbieter, die pro Sitzung abrechnen, wobei eine einmalige Sitzung zwischen 130-220 Euro
Kosten kann. Es gibt auch Komplett-Preise, in denen die Nacharbeiten bereits inbegriffen sind (ca. 350-700 Euro).

 

Infos zu Microblading-Expertin Sonya Prada:
Sonya Prada ist gelernte Arzthelferin und Kosmetikerin. Seit 12 Jahren leitet sie ihr eigenes Kosmetikstudio in Bad Nauheim, Hessen. Sie bietet neben dem Microblading auch das klassische Permanent Make-up an und führt ebenso Schulungen durch.
Homepage: www.pradaline.de
Facebook: https://www.facebook.com/pradaline
Tel.: 0 60 32 - 86 74 77

 

collage_2.jpg
li. vorher und re. nachher
collage_4.jpg
Damit wird beim Microblading gearbeitet
collage_drei.jpg
li. vorher, re. nachher

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu