Neueste Trends auf der BEAUTY DÜSSELDORF

55 000 Besucher drängelten sich an den Ständen der 1500 Aussteller in der Messe Düsseldorf.

Die internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuss, Wellness und Spa war auch dieses Jahr wieder Magnet für die Beautybranche.

Neuheiten und Trends

Über 55.000 Besucher nahmen das vielseitige Angebot der BEAUTY DÜSSELDORF begeistert an, die damit ihre Spitzenposition als Leitmesse der Branche bestätigte. Die Branchenprofis aus den Bereichen Kosmetik, Fuß, Nail, Wellness und Spa überzeugte neben den Neuheiten und Trends der Aussteller vor allem das hochwertige und praxisorientierte Weiterbildungsprogramm. „An drei Tagen präsentierten sich insgesamt 1.500 Aussteller und Marken in vier Hallen. Die Branche schätzt die Messe in Düsseldorf als wichtigstes Trendforum und Plattform für Innovationen und Qualifizierung. Auch die stilvolle Atmosphäre in den Messehallen sowie das professionelle Ambiente für Ordergespräche und Networking überzeugt die Kosmetikexperten“, erklärte Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH.

130 Weiterbildungsveranstaltungen

Viele Besucher nahmen an dem praxisorientierten Weiterbildungsprogramm mit rund 130 Veranstaltungen teil, um ihre Kenntnisse auf den neusten Stand zu bringen. Das Rahmenprogramm mit nationalen und internationalen Make-up Meisterschaften, verschiedenen Preisverleihungen sowie zahlreichen Sonderthemen rundete das abwechslungsreiche Angebot ab.

Medical Beauty auf dem Vormarsch

Als Trend sei festzuhalten, dass Medical Beauty immer mehr an Bedeutung gewinne. „Gepflegtes Aussehen und Gesundheit wachsen immer mehr zusammen“, so Winkler. Dazu passe auch der Medical SkinCare Kongress Düsseldorf, der zum zweiten Mal stattfand. Im Kongresszentrum CCD. Ost diskutierten 250 Besucher mit hochkarätigen Branchenexperten wissenschaftliche Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie.

Erfreuliche Zukunftsaussichten

Laut einer aktuellen Studie der Messe Düsseldorf und KantarEMNID aus Bielefeld besitzt die professionelle Dienstleistungskosmetik in Deutschland gute Zukunftsperspektiven und wird auch aktuell bei den Verbrauchern stark nachgefragt. Die beliebtesten Dienstleistungen, die regelmäßig (mindestens einmal im Monat) in Anspruch genommen werden, sind: Pediküre/Fußpflege (11 Prozent), Körperbehandlung/ Massage (9 Prozent), Pflegende Gesichtsbehandlung (7 Prozent), Maniküre/Handpflege (6 Prozent) und Naildesign (3 Prozent).

Wellnessbereich überaus beliebt

Viel Beachtung fand auch der attraktiv gestaltete Ausstellungsbereich Wellness. „Die Sonderschau Welt der Behandlungen und das Verköstigungsangebot rund um WellFood, Smoothies, Tee Lounge und Wasser Bar wurden fantastisch angenommen. Es zeigt sich immer mehr, dass auf der BEAUTY die gesamte Spa- und Wellnessbranche zusammenkommt und man ohne Übertreibung von einem großen Familientreffen sprechen kann“, sagte Lutz Hertel, Vorsitzender des Deutschen Wellness Verbandes.
Durch eine gelungene Mischung aus Diskussionsrunden mit namhaften Spa Managern, Fachvorträgen von ausgewiesenen Branchenexperten und Ausstellern für Spa Brands, Spa Design und Spa Treatments bot die SPA BUSINESS LOUNGE ein breites Spektrum an wertvollen Brancheninformationen und hat sich als exklusive und anspruchsvolle Beratungs- und Kommunikationsplattform für die Spa- und Wellnessprofis etabliert. Spa Managerin des Jahres 2017 wurde Marlis Minkenberg vom Severin’s Resort & Spa aus Keitum / Sylt.


Die nächste BEAUTY DÜSSELDORF findet von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. März 2018 statt, parallel dazu laufen am 10. und 11. März die TOP HAIR DÜSSELDORF und die make-up artist design show.

beauty17_mt9255.jpg
Bild: Messe Düsseldorf / C. Tillmann
beauty17_mt7239.jpg
Bild: Messe Düsseldorf / C. Tillmann
beauty17_mt9687.jpg
Bild: Messe Düsseldorf / C. Tillmann

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu