Stylische Faschingsfrisuren

Von einfach bis künstlerisch

Helau, Alaaf, Mörlau und wie es sonst noch heißt... Entdecke hier die stylischsten Faschingsfrisuren! Moderner und außergewöhnlicher Pocahontas-Look. Haare: Pastels Salon Creative Team, Creative Director: Natalie Kasses | Fotograf: Peter Richweisz | Make Up: Jojo Dantespadua | Styling: Barbara Zhuzhelina Da ist Geduld gefragt, aber das Ergebnis belohnt die Mühen. Haare: Louise Williamson, Stevie English Hair | Fotograf: Mal Q Damkar | Make up: Tahlia Plucke | Stylist: Mel Corthine Punkig! Bunt! Dank auswaschbarer Farben und Haarkreide auch gut hinzubekommen! Haare: Kobi Bokshish & the Intershape team | Fotograf: David Mannah | Make Up: Amelia Axton | Stylist: Leticia Dare Hippiemädchen mal anders... Haare: Manuel Mon & Gonzalo Zarauza | Fotograf: David Arnal | Make up: Manuel Mon Estilistas & Centro Beta | Styling: Visori FashionArt Was immer das auch ist - es ist wunderschön (und etwas seltsam, oder?)! Haare: Shaun McGrath | Fotograf: Ben Cook | Make Up: Jenny Roberts | Stylist: Harriet Cotterill 70er-Jahre Disko-Frisur! Let´s groove! Haare: D&J Ambrose Art Team | Fotograf: Chris Bulezuik | Make up: Katie Moore | Stylist: Jackie Ambrose Welche Farbe ist dein Favorit? Dank schnell auswaschbarer Farben kannst du schnell verschiedene Looks ausprobieren. Haare: Bill Tsiknaris | Fotograf: Bill Tsiknaris | Make Up: Jessica Tandy |Stylist: Sarah Birchley Dieses Kunstwerk ist was für Profis, aber so schön, dass wir es dir nicht vorenthalten wollten.Haare:Silas Tsang & Dorothy Tsang, Blushes | Fotograf: John Rawson,www.therawsonpartnership.net | Make up: Lan Nguyen-Grealis | Styling: Marika Page Cool, oder cool? Dazu braucht es natürlich etwas handwerkliches Geschick. Das sieht fantastisch aus! Haare: Harry Casey, Jamie Stevens | Fotograf: Daniel O'Connell | Make Up: Keshia East & Marcel Hartmann | Styling: Jamie Stevens Wilde Wellen, ob einfarbig oder mit bunten Haaren, gehen immer! Haare: Nick Bland, Haringtons | Fotograf: Matthew Shave | Make up: Celine Nonon Tobe dich mit Farbe aus. Da du ja sicher nicht nackt gehen möchtest, zieh dir am besten von Kopf bis Fuß alte Klamotten an. Make up: Isidro Valencia, Salon Hair By Charles & Company | Foto: Jacob Roberts Es braucht oft gar kein richtiges Kostüm... Bunte Augen, Farbe auf und in den Haaren und auf dem Körper. Make up: Isidro Valencia, Salon Hair By Charles & Company | Foto: Jacob Roberts Ein Teppich im Haar. Wenn du geschickt bist, flechte dir doch bunte Fäden ins dein Haar. Ein absoluter Hingucker! Haare: Sophie Butson, Jarahs Hair | Fotograf: Oz Spiniello, Stills Photography | Make up: Amber Alderson, Pureskin

Nicht jeder möchte an Fasching als Pokémon oder Clown gehen, sondern in erster Linie stylisch und sexy aussehen.

Was da natürlich elementar wichtig ist: Eine passende Frisur. Der Fantasie sind – wie sagt man so schön – keine Grenzen gesetzt.

Farbe geht (nicht nur zu Fasching) immer, und glücklicherweise gibt es ja auch Farbe, die nur eine oder ein paar Haarwäschen hält. Auch Haarkreide ist eine praktische Sache, wenn du nur kurzfristig bunte Haare haben möchtest.

Was ist natürlich wichtig, wenn du stundenlang durchfeierst? Richtig, der Halt… also sind Stylingprodukte wie Haarwachs, Gel und Haarlack – und das nicht zu knapp – Pflicht.

Hast du schon eine Idee für eine Faschingsfrisur? Vielleicht inspirieren dich ja die Frisuren in unserer Galerie oben – klick dich einfach durch.

Auch auf Youtube gibt es natürlich viele Tutorials, und wir finden besonders diese Faschingsfrisur total super:

Diese Frisur sieht natürlich nicht nur bei kleinen, sondern auch bei großen Mädchen fantastisch aus. 

 

 

 

by_louise_williamson_from_stevie_english_hair_sydney-1.jpg
By Louise Williamson from Stevie English Hair, Sydney

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu