Glass Hair

Herbsttrend 2018

Diesen Frisurentrend lieben die Celebrities, allen voran haben es die Kardashians vorgemacht als Kim kürzlich ein Bild von ihr mit ihrer Schwester Kylie gepostet hatte. Darauf sind sie zu sehen mit einem scharf geschnittenen und vor allem glänzenden Bob. Ein akkurater Look, ein nahezu minimalistischer Look, aufs Wesentliche reduziert. Kennen wir gar nicht so von den Kardashians. Für Zurückhaltung sind sie ja nicht gerade bekannt, oder? Auch andere It-Girls, Promi-Ladys und Models tragen Glass Hair, etwa Bella Hadid, Hailey Baldwin oder Ashley Graham. Glass Hair ist einer der heißesten Trends dieses Herbsts!

Beliebt auf Instagram: Hashtag Glass Hair

Unter #glasshair sind immer mehr Promis zu finden, die diesen neue Art des Bobs tragen, und dieser Trend gefällt uns. Er wirkt besonders bei schwarzem Hair, weil hier das Licht oft sehr schön reflektiert, jedoch ist er auch bei blonden, roten, braunen und bunten Haaren ein echter Hingucker. Gute Pflege ist natürlich unabdingbar, um diesen tollen Look hinzubekommen.

Ein Beitrag geteilt von (@bellahadid) am

So bekommst Du Haare wie Glas

Die Haarlänge des Bobs eignet sich besonders gut, den Glass-Hair-Look zu präsentieren, da in der normalen Bob-Länge die Haare leichter glatt gehalten werden können.

So geht das Styling:

  • Zuallererst solltest du einen scharf geschnittenen Bob haben mit geraden Spitzen, damit er das Licht reflektieren kann, ähnlich einer Glasscheibe.
  • Dein Haar muss für diesen Look absolut gesund sein. Falls Du Spliss hast, gehe lieber noch einmal zum Friseur Deines Vertrauens.
  • Nach dem Waschen föhnst Du Deine Haare über einer großen Rundbürste glatt.
  • Anschließend nimmst Du mit dem Glätteisen letzte
  • Benutze für das Styling Versiegelungs-Öl, Glättungsbalsam oder Anti-Frizz-Produkte.
  • Wir empfehlen für ein perfektes Finish ein gut fixierendes Glanz-Haarspray.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu