Stylische Rockabilly-Frisur

Eine Tolle wie Elvis

Er gilt nicht nur als King of Rock´n´Roll und begeistert auch 40 Jahre nach seinem Tod Millionen Menschen mit seiner Musik, sondern er war auch Trendsetter in Sachen Frisuren und Mode: Elvis Presley trug schon in der Schulzeit eine sorgfältig gestylte Tolle und außergewöhnliche Kleidung. Er ist bis heute Vorbild für Rockabilly-Fans.

Heißer Hüftschwung, wilde Frisur, markante Stimme - Diese Szene aus dem Film Jailhouse Rock hat Elvis noch mehr zum Weltstar gemacht. Bild: picture alliance / AP Images
Diese Szene aus Jailhouse Rock hat Elvis zum Weltstar gemacht. Bild: picture alliance / AP Images
Elvis war 1958 bis 1960 als Soldat in Friedberg (Hessen) in Deutschland stationiert, wohnte in der Nachbarstadt Bad Nauheim. Auch da trug er eine Tolle, wenn auch die Haare etwas kürzer waren. Bild: dpa Bildarchiv
Elvis als Soldat - Auch da trug er eine Tolle, wenn auch die Haare etwas kürzer waren. Bild: dpa Bildarchiv
Elvis Presley mit Ehefrau Priscilla und Tochter Lisa-Marie. Bild: dpa Fotoreport
Große Liebe: Elvis Presley mit seiner Ehefrau Priscilla und Tochter Lisa-Marie. Bild: dpa Fotoreport

Über die Jahre hat Elvis seine Tolle immer wieder verändert. In den letzten Lebensjahren trug er zudem große, markante Koteletten. Auch seine Frau Priscilla trug die Haare hochtoupiert.

Aloha from Hawaii: Elvis Presley mit einem seiner berühmten Jumpsuits und Haartolle. Bild: dpa Bilderdienste
Aloha from Hawaii: Elvis Presley in einem seiner berühmten Jumpsuits und Haartolle. Bild: dpa Bilderdienste
Elvis in den 70er-Jahren mit großen Koteletten. Bild: dpa Bildarchiv
Elvis in den 70er-Jahren mit großen Koteletten und großer Sonnenbrille. Bild: dpa Bildarchiv

Zeit, zu rocken

Die heutige Rockabilly-Szene ist groß, auf Oldtimer-Treffen und Oldie-Festivals kommen regelmäßig Frauen in Petticoats und Männer mit Haartolle, hochgekrempelten Jeans und Lederjacke zusammen, um die 50er- und 60er-Jahre zu feiern. Diese Zeit fasziniert auch viele junge Menschen. Es wird bis auf das kleinste Detail geachtet. Nicht nur das Outfit muss stimmen, sondern natürlich auch das Haarstyling. Das Lebensgefühl der 50er- und 60er-Jahre ist beliebt wie nie!

Styling wie der King

Damals wie heute ist die Haartolle Trend. Das Gute ist, dass sie auch zuhause leicht hinzubekommen ist. Etwas Übung ist natürlich gefragt, aber es gibt auf YouTube viele Tutorials, die das Nachmachen erleichtern.

Rockabella-Styling

Auch für die Frauen gibt es (sogar noch mehr) Tutorials, wie diverse Rockabella-Frisuren gelingen. Die Frisuren in Kombination mit Petticoat oder auch mit Jeans, Karobluse und Chucks sind einfach immer ein Hingucker und wunderbar weiblich.

Tollen sind bei Frauen wie Männern gleichermaßen beliebt - Wer es nicht ganz so hoch mag, kann auch mit Tüchern einen wunderbaren 50er-Look kreieren. Viel Spaß beim Stylen und Rocken!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen Ich stimme zu