Frisuren für feines Haar

Auf den Schnitt kommt es an!

Es kommt auf den richtigen Haarschnitt an - Dann können auch Frauen mit dünnem Haar aussehen als hätten sie viel voluminöseres Haar. Mit ein bisschen Styling und guter Pflege machen feine Haare genauso viel her wie dicke Haare.

Umfragen ergeben immer wieder, dass sich mehr als die Hälfte aller Frauen auf dem Kopf mehr Volumen wünscht. Die wenigsten sind also zufrieden, aber wir müssen ja mit dem arbeiten, was wir haben.

Ideal: Kurzhaarfrisuren

Sie sind sexy, stylisch und können so weiblich sein: Kurzhaarfrisuren. Sie eignen sich besonders gut für feines Haar. Wer mutig ist, lässt sich einen Pixie Cut schneiden, auch ist ein Garcon-Schnitt empfehlenswert. Ein kürzerer Bob eignet sich natürlich auch für feineres Haar.

Mehr Volumen für feines Haar

Besonders Stufen zaubern mehr Volumen und lassen das Haar voller wirken, speziell bei gewellten Haaren. Färben ist prinzipiell auch eine gute Sache, um dem Haar optisch mehr Fülle zu verleihen, denn Colorationen rauhen die Haarstruktur auf. Wenn mit Highlights gespielt wird, kann durch Nuancen und Farbtiefen auch Volumen (zumindest optisch) erzeugt werden.

Haare hoch

Ein lässiger Dutt, aus dem ein paar Strähnen herausfallen, lässt das Haar optisch voller wirken. Nebenbei siehst du auch noch sehr cool aus, denn der Dutt ist nach wie vor ganz vorne unter den Trendfrisuren zu finden. Wenn du die Haare zusätzlich noch antoupierst, wird der Volumen-Effekt verstärkt.

Die richtige Haarpflege

Schon beim Waschen kannst du dein feines Haar pimpen. Achte darauf, dass du dein Haar nicht falsch pflegst, sonst wirkt es schnell schlapp und matt. Und achte darauf, dass du ein gutes Shampoo benutzt, das auf die Bedürfnisse deiner Haare eingeht. Beim Föhnen kannst du mit etwas Volumenspray oder Festiger arbeiten. Am besten am Ansatz einarbeiten und bei mittlerer Hitze (bitte nicht zu heiß machen) schonend trocknen. Dabei auch mit einer Rundbürste arbeiten.

Der Trick für feines Haar

Wenn die Zeit nicht da ist, die Haare zu waschen und zu fönen, kann das Toupieren Extra-Volumen bringen. Dazu am besten Strähnen abteilen und mit einer Toupierbürste bearbeiten. Die Haare werden beim Toupieren Richtung Ansatz geschoben. So bekommst du im Handumdrehen voluminösere Haare.

Extensions für mehr Volumen

Wenn es dich so stört, dass du feine Haare hast, kannst du dir auch Extensions reinmachen lassen. So kannst du auch mit feinen Haaren eine richtig schön voluminöse Langhaarfrisur haben. Es kostet natürlich nicht wenig, aber vielen Frauen ist es das wert. Hier findest du übrigens die schönsten Frisuren mit Extensions.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.