Model Frisuren

Trendfrisuren vom Laufsteg

Was ist auf dem Laufsteg angesagt? Was tragen die Supermodels auf dem Kopf? Auf den Catwalks der Fashion Week in Berlin, Paris, New York und Co. werden Mode- und Frisurentrends gesetzt. Auch, wenn die Frisuren und Kleider teilweise dort nicht tragbar erscheinen, so kommen die Looks wenig später – natürlich alltagstauglich gemacht – in die Läden und Friseursalons. Die Modewelt gibt den Ton an.

Frisur wie ein Model

Ob lange, wallende Haare, klassischer Bob, lässige Beach Waves, wilde Locken, Wet und Sleek Look oder Kurzhaarfrisuren: Die Models lassen sich für die Modeschauen die Haare auf unterschiedlichen Weisen stylen, schneiden und färben.

Blue Tit Who is he Collection
Bild: Blue Tit, Who is He Collection

Pixie Cut, Mittelscheitel und Pony

Eine Frisur soll immer den eigenen Typ und Charakter unterstreichen. Daher kann man auch nie sagen, dass jeder Frisurentrend für jede Frau und jedes Mädchen geeignet ist. Wichtig ist, dass der Look zum Styling und zum Wesen der Trägerin passt. So vielfältig sind die Frisuren auch bei Models auf dem Laufsteg: Vom kurzen Pixie Cut, mittellangen Bob, Pagenschnitt, Wellen und Locken, langen Haaren mit kompaktem Pony – kombiniert mit angesagten Farben – zeigen die Models, welche Trendfrisuren bald schon auf der Straße zu sehen sein werden.

Haarschmuck

Modelfrisuren zeichnen sich auch dadurch aus, dass viel mit Haar-Accessoires und Haarschmuck wie Haarreifen oder Haarbändern gearbeitet wird. Kein Wunder, peppt doch ein Glitzer-Haarreifen beispielsweise jedes Styling noch einmal extra auf. Extensions zum Anklippen oder herauswaschbare Haarfarben können auch Zuhause einfach angewendet werden.

Mit wenigen Handgriffen und ein paar Tricks kann jede Frau eine Modelfrisur haben – Inspiration gibt es in unserer großen Galerie.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu