„Fast Food“-Farben waren gestern!

„Bronde Luxe“ ist heute

Weiche Formen, Farben zwischen Licht und Schatten, die zwischen Kühl und Warm changieren und mit einem Hauch von staubigem Pastelltönen luxuriösen Komfort, aber vor allem Harmonie und Ruhe schaffen. Eine Mischung aus Wolle und Kaschmir, kostbare Seide und Leder – Die Wella Global Creative Artists Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knödler stellen uns BRONDE LUXE vor.

Individuelle Farbbilder
BRONDE LUXE ist keine Haarfarbe aus der Tube, sondern verlangt eine hohe Präzision im Handwerk und einen bewussten organischen Umgang mit dem Kunden. Denn Kunden wünschen sich mehr als nur eine Haarfarbe zu tragen, sie möchten einfach schöner aussehen und ihre Persönlichkeit zum Ausdruck bringen.

Diese natürlichen Farbbilder erreicht man zum Beispiel mit OrganicHairColoring®. Das ist keine starre Färbetechnik, sondern ermöglicht die Kreation von individuellen Farbbildern, die passend auf den Träger zugeschnitten werden. Dabei spielt die sensible Wahrnehmung des Kunden mit seiner natürliche Haar-, Augen- und Hautfarbe eine große Rolle. Das Besondere an einer organischen Farbe ist die lang anhaltende Optik von bis zu 12 Wochen. Die Haarfarbe wächst mit und nicht heraus, weil auch hier der natürliche Aspekt des Haares, die Naturhaarfarbe und das Haarwachstum, von ca. 1,5 cm pro Monat, von uns berücksichtigt wird.

Diese Farben gehen gar nicht!

Ein absolutes No-Go sind eindimensionale Farbbilder wie zum Beispiel ein einheitliches Rot oder Schwarz. Das sind Fast-Food-Farben: rasch produziert, oft selbst gefärbt, aber nicht nachhaltig und von langer Dauer. Dieser sogenannte Helm-Effekt entspricht auch nicht einer natürlichen Haarfarbe. Natürliches Haar hat immer Höhen und Tiefen in der Farbgebung. Einheitlich gefärbtes Haar dagegen wirkt wie ein Helm und somit künstlich. Beispielsweise ist Blond nicht gleich Blond. Auch ein Blond-Ton braucht in sich Abstufungen und unterschiedlich kühle und warme Pigmente – sonst wirkt es künstlich.

Undone-Look und "Organisches Haareschneiden"

Egal bei welcher Haarlänge und gleich ob Mann oder Frau: Wenn Frisur gleich Haarschnitt bedeutet, dann sollte dieser nach wie vor ungemacht also undone und nicht frisch geschnitten wirken. Um aber Spannung zu erzeugen, werden stark ausgeprägte Linien und Breaks mit weichen femininen Linien kombiniert. So kreiert man eine zeitgemäße moderne Formgebung und unkomplizierte tolle Stylings, die aus der natürlichen Bewegung des Haares entstehen. Organisches Haareschneiden, OrganicHairCutting®, berücksichtigt alle natürlichen Aspekte des menschlichen Kopfhaares und ist damit die maßgeschneiderte Lösung für jede Haarstruktur und Haarlänge.

Um die Originalität und Schönheit des Haares zu unterstützen, braucht es aber auch Pflege- und Stylingprodukte, die das Friseurhandwerk unterstützen und das Haar nicht belasten, sondern frei in seiner ganz eigenen Bewegung belassen. Organic Lifestyle® macht das Haar glänzend, bewegt, griffig und schön und ist deshalb nicht nur ein Tipp für den Herbst, sondern für das ganze Jahr.

 

 

_verena_knemeyer_fuer_brockmannundknoedler_itva_11.jpg
_verena_knemeyer_fuer_brockmannundknoedler_itva_01.jpg
_verena_knemeyer_fuer_brockmannundknoedler_itva_08.jpg
schnitt_collage.jpg

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu