Blended Ombré

Herbst Trendfrisur

Ombré feiert ein Comeback, wobei es nie wirklich weg war. Neu ist, dass nicht nur die Haarlängen in einem anderen Farbton sind, sondern auch das Pony mit einbezogen wird.

Wie funktioniert Blended Ombré?

Die Spitzen des Ponys werden bei diesem Ombré-Stil auch mit eingefärbt. Die Pony-Highlights sehen auch mit welligen Haare und einem Undone-Look wunderbar aus. Das Gesamtbild ist harmonisch und lässt einen (erneut) zum absoluten Ombré-Fan werden.

Bitte geh zu einem Profi

Die Hairstylisten Sal Salcedo und Cherin Choi (L.A.) haben ein paar schöne Bilder auf Instagram hochgeladen, die zeigen, wie stylisch das aussieht. Wichtig ist, dass es ein natürlicher Verlauf ist und bitte bloß keine harten Farbübergänge. Das ist gar nicht schön. Und auch ganz wichtig: Lass es einen Profi machen, denn sonst kann es auch ganz schnell komisch aussehen.

Einen passenden Friseur findest du auch in unserem Salonfinder.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.