Shag Cut

Shag Cut

Der Shag Cut war ein Favorit in den 70er Jahren und ist auch heute noch eine der begehrtesten Wellenfrisuren für Frauen mit kurzem oder mittellangem Haar. Die Frisur ist äußert vielseitig. Du kannst ihr ganz einfach einen modernen Schwung verpassen. Du musst dein Haar nicht unbedingt zu einem Zottelschnitt schneiden, um den Look zu erhalten, du kannst den Style auch mit einem gestuften "Lob-Haircut" kombinieren.

Ein Shag Cut ist eine Frisur, die zu verschiedenen Längen geschichtet wurde. Er wurde von dem Friseur Paul McGregor kreiert. Die Lagen sind oft oben und an den Seiten fransig geschnitten. Die Lagen machen das Haar um den Scheitel herum voll, und das Haar wird an den Rändern zu Fransen ausgedünnt. Dieser Unisex-Stil wurde populär, nachdem er von verschiedenen Berühmtheiten getragen wurde. Die gewellte Frisur passt zu allen Gesichtsformen und die Stylingtechnik entspricht der der lockigen Mädels - waschen, Stylingprodukte hinzugeben, etwas trocknen und los geht's! Heutzutage haben die perfekten kurzen Zottelfrisuren die richtige Menge an Volumen, viel Bewegung und eine schön definierte Welle.

Bild: Sergey Cher, Instagram

Lässig und unbeschwert - Der Shag ist überall cool

Der Shag basiert auf dem Stufenbob, bei dem das Haar dicht an der Kopfhaut gekämmt wird. Sie wurde von dem Friseur Paul McGregor kreiert und zeichnet sich durch eine Reihe von Lagen aus, die oben oft gefedert sind, um eine Illusion von Volumen zu erzeugen.

Während das Haar um den Scheitel herum ziemlich voll ist, wird es an den Rändern und zum Pony hin dünner. Interessant ist, dass die Zottelfrisur bei ihrer Entstehung als reine Unisex-Frisur konzipiert war und seitdem von Prominenten beider Geschlechter getragen wird. In den 70er Jahren wurde sie von Stars wie Joan Jett und Rod Steward getragen, und in den 90er Jahren wurde sie zu einer beliebten Frisur, nachdem Jennifer Aniston eine Variation davon in Friends trug, was ihr den Spitznamen "die Rachel"-Frisur einbrachte.

Verschiedene Arten des Shag

Der Shag ist keine statische Frisur - es gibt ihn in vielen Formen und Variationen, je nach Geschmack und Vorliebe des Trägers. Da es bei der Franzenfrisur mehr um Haarstruktur und Stufen geht, funktioniert sie in der Regel unabhängig von der Haarlänge der Trägerin. Aus diesem Grund gibt es eine Reihe verschiedener kurzer Shag, die sowohl zu gesichtsbetonten, androgynen Looks passen, als auch zu allen Arten von rockig inspirierten langen Shagfrisuren.

Sergey Cher
J-Hairstylist Birmingham

Shags mit Pony

Shags funktionieren mit Pony genauso gut wie ohne und sind anpassungsfähig an lockige oder gerade Frisuren, dickes oder dünnes Haar. Wie du wahrscheinlich erkennen kannst, ist das Tolle an den Shags, dass sie komplett vielseitig ist: Wähle, wie du dich morgens fühlst und style dich nach deinem Geschmack.

Longhair Shags

Lange Shags hingegen können leicht bis über die Schultern reichen und behalten trotzdem diesen abgehackten, unordentlichen Look, den die Trägerinnen normalerweise lieben.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.