Kurzhaarfrisuren

Tilda Swinton, Tyra Banks und Katy Perry haben sich bereits getraut ...

Nur wenige Frauen wagen den radikalen Schritt von der langen Mähne zur Kurzhaarfrisur. Doch Stars wie Scarlett Johansson, Tyra Banks und Katy Perry haben sich bereits getraut und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Je nach Styling wirken nämlich auch Kurzhaarfrisuren glamourös, feminin und sexy Kérastase Star Coiffeur Kay Schneider, von Kay Schneider in Bremen, beantwortet alle wichtigen Fragen rund um den stylischen Kurzhaarschnitt.

Was sind die aktuellen Trends für Kurzhaarfrisuren?

„Kurzhaarfrisuren sorgen für Style und Frische - auch 2015. Ob Undercut, Pixie oder weicher, femininer Kurzhaarschnitt: Lasst euch von den coolen Kurzhaarschnitten der Stars und Models inspirieren. Grandiose Farbspielereien verpassen den Kurzhaarfrisuren außerdem einen smarten Touch! Vielleicht wär's mal Zeit für einen Shorty wie bei Lilly Collins , Zendaya Coleman , Michelle Williams und Tilda Swinton.“

 

Wie werden kurze Haare gestylt?

„Mit verschiedenen Styling-Helfern lassen sich auch bei kurzen Haaren ganz verschiedene Frisuren zaubern. So sind Sie für jede Gelegenheit perfekt ausgerüstet.

Um Volumen zu bekommen, genügt es oft schon die Haare mit einer Skelettbürste mit weit auseinanderstehenden Borsten zu kämmen. Mit Spray à Porter kann allerdings nachgeholfen werden. Dafür das Spray am besten im nassen Zustand auf den Ansatz sprühen. Im trockenen Haar dient es als Finish für die Frisur.

Für ein glattes Styling verwendet man am besten eine Paddle Brush, mit der man während des Föhnens durch das Haar streicht. Das verleiht der Frisur Glanz. Mit dem Glanzspray Gloss Appeal von Kérastase zaubern Sie zusätzlichen Schimmer ins Haar. Pomaden oder Haarwachs wie zum Beispiel die mattierende Paste Short Mania von Kérastase verleihen den Haaren eine leichte Textur.

Für den Undone-Look Schaumfestiger wie zum Beispiel das Mousse bouffante von Kérastase ins Haar einarbeiten. Dann das Haar über Kopf wuschelig föhnen. Dadurch entsteht ein toller Undone-Effekt. Um einzelne Strähnchen zu akzentuieren, können Sie zusätzlich Haarwachs verwenden.

Jedes Kurzhaar-Styling, ob voluminös, glatt oder undone kann am Ende mit Lacque Couture fixiert werden. Diese Styling-Tools sorgen für einen langanhaltenden und glänzenden Look."

 

Wie finde ich heraus, ob mir ein Kurzhaarschnitt steht?

„Fast jeder Frau stehen kurze Haare. Falls man sich jedoch unsicher ist, gibt es viele Tests, die man zu diesem Thema im Internet machen kann. Ich würde immer den Friseur meines Vertrauens aufsuchen und mich umfangreich beraten lassen. Es ist wichtig, dass der Friseur analysiert was für ein Typ man ist, welche Gesichtsform man hat und ob die Figur zu dem Styling passt. Ein Profi weist einen auch darauf hin, wie viel Zeit das tägliche Styling in Anspruch nehmen wird. Ich persönlich liebe das Motto "Der Schnitt ist die Frisur": klasse Schnitt, schnelles Styling, cooler Look!“

 

Welchem (Gesichts-)Typ stehen kurze Haare?

„Ein Kurzhaarschnitt ist nicht nur äußerst praktisch und vielseitig, er steht auch den meisten Frauen wunderbar. Fehlt für einen kurzen Pixie Cut der Mut, ist vielleicht eine längere Kurzhaarfrisur wie etwa ein Bob das Richtige.

Der Kurzhaarschnitt muss einerseits zum Gesicht und zur Haarstruktur passen, andererseits aber auch mit der eigenen Persönlichkeit harmonieren. Wer es rockig und wild liebt, wird sich mit einem Bob vermutlich langweilen. Wer etwas zurückhaltender ist, wird sich hingegen mit einem bunt gefärbten, asymmetrischen Undercut seltsam vorkommen.

Raspelkurze Haare, die nur wenige Millimeter lang sind, sind etwas für ganz mutige Frauen. Die Haarstruktur ist dabei Nebensache, doch umso wichtiger ist das Gesicht. Schließlich sind keine Haarsträhnen mehr da, die etwas kaschieren könnten. Frauen mit einem ovalen, ausdrucksstarkem Gesicht und einem schön geformten Hinterkopf steht der superkurze Schnitt am besten. Ich lasse mich aber nicht gerne festlegen sondern viel wichtiger ist mir, dass die Kundin mit dem Haarschnitt ein Typ ist und aus der Masse heraussticht. Für einen extremen Kurzhaarschnitt ist es wichtig, stets etwas Make-up zu tragen, um nicht zu maskulin und blass auszusehen. Haarpflege ist bei diesem Look natürlich auch sehr wichtig, denn gepflegtes Haar ist schönes Haar! Das wissen wir eigentlich alle, und trotzdem machen wir es unseren Haaren oft schwer – mit Färben, Tönungen, Hitze, Lockenwicklern und Co."

 

Wie werden kurze Haare gepflegt?

„Haarpflege ist wichtig, denn gepflegtes Haar ist schönes Haar! Damit der Schnitt gepflegt aussieht, sollte das Haar alle 4-6 Wochen nachgeschnitten werden. Natürlich ist es wichtig, ein passendes Haarbad und die dazugehörige Haarmaske zu verwenden. Ich persönlich liebe leave in Produkte bei kurzem Haar, denn sie sind funktional, wirken schnell und unterstützen oft das Styling.“

 

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu