Lilla Friseure

Die Vorher / Nachher Verwandlung

Zeit für Veränderung – MoodChange
Es war nicht nur ein Bad-Hair-Day. Als Sarah (Name geändert) um viertel nach sieben gähnend vor dem Spiegel stand, fühlte sie sich gelangweilt. Nicht von ihrem Job, nicht von ihrem Leben. Sondern von ihrer Frisur. Seit gefühlt zehn Jahren hatte sie denselben Look – und sah immer noch aus wie auf ihrem Führerscheinfoto: Langes dünnes Haar, Farbe mausbraun. „Heute ist der Tag!“, rief sie ihrem Spiegelbild zu. „Diesmal nicht nur Spitzen schneiden.“

Von mausbraun zum Beach-Look mit Wow-Effekt
Blieb die große Frage: Was dann? In der S-Bahn auf dem Weg zur Arbeit schloss Sarah die Augen. Da war der Strand wieder. Die Zwei-Meter-Welle. Das Freiheitsgefühl. Und die Haare, die das Licht des Sommers eingefangen hatten.

„Bereit für einen MoodChange?“, fragte die Stylistin, als Sarah nach Feierabend den Lilla-Salon betrat. Sie muss es ihr angesehen haben. „Und wie! Aber es soll auf keinen Fall unnatürlich aussehen.“

Eine Stunde später: Lässige Beach-Waves, Highlights, wie von der südlichen Sonne aufgehellt. Sarah strahlte die Stylistin an. „Wir haben nur das betont, was der Sommer schon vorbereitet hat.“ Beschwingt ging Sarah hinaus in den grauen Oktoberabend. Sie tippte in ihr Smartphone und verschickte ihr Nachher-Bild. Die Antwort kam prompt: „Wow! Warst du schon wieder am Atlantik?“

VORHER
NACHHER

Neuer Style für den Neustart
So wie Sarah träumen viele Frauen von einer Typveränderung. Egal ob der neue Haarstyle einen neuen Lebensabschnitt einläuten soll oder sie sich einfach nur nach einem neuen Look sehnen. Das Problem: Den meisten Frauen fehlen die Ideen. „Dafür sind wir da“, sagt Stephanie Holm, Geschäftsführerin bei Lilla. „Mit dem MoodChange-Paket haben wir eine Dienstleistung kreiert, um unseren Kundinnen ungeahnte Perspektiven und Möglichkeiten aufzuzeigen. Mit sehr viel Zeit und Ruhe gehen wir auf ihre Wünsche ein – und inspirieren mit neuen Ideen.“

Frauen, die sich trauen, sind glücklicher und selbstbewusster
Zum Neustart im Job hat sich auch Lilly (Name geändert) einen neuen Style gegönnt. Nach der ausführlichen Beratung hat sie sich getraut: Von lang zu kurz. „Der neue Schnitt betont meine Gesichtszüge perfekt!“ Sie schaut sich ihr Vorher-Foto an und lacht. „Warum bin ich nur so lange mit so langweiligen Haaren herumgelaufen?“

Auch wenn eine Typveränderung zunächst Mut erfordert – das Glück, sich am Ende getraut zu haben, überwiegt: Umfragen belegen, dass sich Frauen mit neuem Haar attraktiver, glücklicher und selbstbewusster fühlen.

Und für den Wow-Effekt muss es nicht immer die große Komplettveränderung sein: „Manchmal reicht es schon, zwei Farbtöne runterzugehen, damit der Teint leuchtet und die Augen strahlen“, sagt Stephanie Holm und deutet auf die vielen Vorher-Nachher-Fotos, die ihr Team mit dem MoodChange-Paket schon gemacht hat. 

 

www.lilla-friseure.de

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu