Ombré Nails

So gelingt der Nageltrend!

Ombré ist seit einiger Zeit und auch weiterhin absoluter Farbtrend bei Haaren. Kein Wunder, denn der fließende Übergang der verschiedenen Farben ist einfach schön anzuschauen. Toll sieht Ombré auch auf Fingernägeln aus.

Mindestens zwei Farben lässt man bei dem Nageltrend harmonisch ineinander verlaufen.

Die Farben, die ausgewählt werden können, sind natürlich Geschmacksache. Mit knalligeren Farben sieht der Nageltrend auf jeden Fall super aus.

Auch in sanfteren Pastellfarben gefallen uns Ombré Nägel vorzüglich.

Es gibt unzählige Varianten, erlaubt ist, was gefällt. Dabei gibt es Looks mit Glanz oder auch matt. Auch schick! In den sozialen Netzwerken wie Instagram oder auch auf Youtube findest du viele schöne Looks. Einfach die Hashtags #ombrenails oder #pastelombrenails eingeben, und schon kannst du dich inspirieren lassen.

Du musst nicht extra ins Nagelstudio gehen, sondern kannst den Nageltrend auch gut zuhause hinbekommen. Ein bisschen Geschick und Übung sind schon nötig, aber die Mühe wird sich lohnen, versprochen! Es sieht einfach zu gut aus. Du brauchst dazu nur zwei oder mehr Nagellack-Farben deiner Wahl und ein Schwämmchen zum Auftragen der Farben… schon kann es losgehen. Das Tutorial auf Youtube von Hannah Weir ist leicht verständlich. Es ist echt easy!

Wir finden, diesen Trend müssen wir unbedingt gleich ausprobieren.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen Ich stimme zu